Maximus Trilipo

Preisliste

Reduzierung von Fettgewebe und Cellulite, Verbesserung der Hautstraffheit

Das Maximus TriLipo Gerät wirkt auf drei Ebenen: Es stimuliert zugleich die Lederhaut, das Subkutangewebe und Muskeln, um eine dreifache Aktion zur Reduzierung des Fettgewebes und eine wirksame Modellierung der Figur zu ermöglichen. Die Verbindung der TriLipo RF und TriLipo DMA Effekte führt zu einer tiefen und homogenen Erhitzung der Haut- und Fettschicht. Die TriLipo RF Energie erhitzt das subkutanen Fettgewebe, wodurch sie das flüssige Fett aus den Zellen befreit. Der thermische Effekt beschleunigt den natürlichen Stoffwechsel des Fettes.

Die Fettentfernung wird durch die gleichzeitige Wirkung des Druckes von innen und von außen der Fettschicht verbessert. Im Inneren bewirkt TriLipo DMA Muskelkrämpfe, wodurch Fettzellen nach oben gedrängt werden. Äußerliche Fettzellen werden durch das an die Hautoberfläche angelegte Kopfstück nach unten gedrückt. Das „Pressen” bewirkt Fettdrainage dank dem patentierten DMA Mechanismus zur Lymphdrainage. Die Verbindung der TriLipo RF und DMA Effekte erhöht den Blutkreislauf, optimiert die Sauerstoffversorgung und Entgiftung des Gewebes.

Die konzentrierte TriLipo RF Energie löst Krämpfe der Kollagenfasern aus, was eine sofortige Spannung zur Folge hat. Die Anregung des Stoffwechsels von Fibroblasten regeneriert zugleich Kollagen und bewirkt einen dauerhaften Effekt der Hautstraffheit.

Für einen länger anhaltenden und deutlicheren Effekt empfiehlt es sich, ca. 6-8 Behandlungen, je eine pro Woche durchzuführen.

Wie verläuft die Behandlung unter Anwendung des Maximus Gerätes?

Vor Beginn wird auf die zu behandelnde Stelle Glycerin aufgetragen.

Die Behandlung mit Funkwellen beruht auf Massage mit dem Kopfstück und zwar nach dem an die einzelnen Körper- und Gesichtsteile angepassten Schema. Der Patient empfindet eine angenehme Wärme. Die Betätigung der TriLipo DMA Funktion bewirkt ein feines, regelmäßiges Zittern der Muskeln. Diese „Gymnastik” der Muskeln fördert die Modellierung der Körperform und des Gesichtsovals.

Die Behandlungen dauern kurz und stören den Alltagsrhythmus nicht. Behandlungen für den Körper dauern von 30 bis 45 Minuten und für das Gesicht von 20 bis 30 Minuten.

Was für Effekte kann man nach einer Behandlung unter Anwendung von Maximus erwarten?

  • Faltenreduzierung
  • Straffung und Verjüngung der Haut
  • Verbesserung der Hautkonturen
  • Verbesserte Hautstraffung
  • Reduzierung von Dehnungsstreifen und Aknenarben
  • Lifting, Tonisierung und Straffung der Muskeln
  • Entgiftung und Lymphdrainage
  • Verbesserung des Kreislaufs und der Sauerstoffversorgung

Kann ich nur eine zu behandelnde Stelle wählen und wie oft kann ich die Behandlung wiederholen?

Man kann eine beliebige zu behandelnde Stelle wählen. Die Behandlung ist einmal pro Woche zu wiederholen.

Sind Untersuchungen vor Aufnahme der Therapie notwendig und was sind die Kontraindikationen?

Es sind keine Untersuchungen notwendig. Vor Aufnahme der Therapie führt die für die Therapie zuständige Person eine detaillierte Anamnese durch, um eventuelle Kontraindikationen auszuschließen. Es wird eine Patientenkartei angelegt, in der die Ergebnisse der einzelnen Behandlungen festgehalten werden.

Kontraindikationen:

  • Alter unter 18 Jahren.
  • Herzschrittmacher, implantierter Defibrillator, implantierte Neurostimulatoren oder andere implantierte elektrische Geräte. Nicht an Patienten anwenden, die in der Vergangenheit ein Implantat hatten, es sei denn, dass die die Behandlung durchführende Person absolut sicher ist, dass das Implantat und alle „Verbindungen” vollständig entfernt worden sind.
  • Metall- oder andere Implantate an der zu behandelnden Stelle.
  • Schwangerschaft oder Stillzeit oder Behandlung am Bauch während der Periode.
  • Krebs oder überstandene Krebskrankheiten, insbesondere Hautkrebs, prämaligne Veränderungen.
  • Geschwächtes Immunsystem wegen AIDS und HIV oder Immunsuppressiva.
  • Ernste simultane Erkrankungen wie Herzkrankheiten oder Epilepsie.
  • Patienten mit Problemen, die von Wärme negativ beeinflusst werden. Patienten mit überstandenen Krankheiten, die von Wärme stimuliert wurden, wie wiederkehrender Herpes an der zu behandelnden Stelle. Patienten dürfen sich der Behandlung unterziehen ausschließlich, wenn sie die Disziplin der Prophylaxe beachten.
  • Patienten, die eine verringerte oder eine erhöhte Wahrnehmung von Temperaturänderungen haben.
  • Patienten, die an sensorischen Störungen (Sensibilitätsstörung) wie Nervenschädigung und Neuropathie leiden.
  • Jegliche aktive Probleme an der zu behandelnden Stelle, wie Wunden, Blutungen, infektiöse Probleme, Schuppenflechte, Ekzem, Ausschlag und eine stark oder „frisch” gebräunte Haut.
  • Krampfadern an der zu behandelnden Stelle.
  • Überstandene Erkrankungen wie Keloide, gestörte Wundenheilung, sowie eine sehr trockene und sensible Haut.
  • Jegliche chirurgische, invasive Eingriffe oder Ablation an der zu behandelnden Stelle vor vollständiger Heilung.

Je nach Beurteilung des Arztes empfiehlt es sich, die keine Behandlungen durchzuführen, wenn irgendein Problem vorkommt, das die Sicherheit des Patienten beeinträchtigen kann.

Preisliste

Maximus Trilipo

1 Behandlung

5 Behandlungen -10%

10 Behandlungen -15%

Bauch + Taille

159€

715€

 1.350€

Pobacken

129€

580€

 1.096€

Oberschenkel Vorderteil

159€

715€

 1.350€

Oberschenkel Hinterteil

159€

715€

 1.350€

Waden

89€

400€

 756€

Arme

119€

535€

 1.011€